domingo, 15 de mayo de 2011

Leben und Arbeiten mit Pferden. Pferdevermitllung Pura Raza Español.





Lerne zu verstehen wie Pferde auf vorhandene oder nicht vorhandene Führung reagieren.

Psychologischer Aufbau einer Trainingsstunde des Pferdes und Reiters.

Verstehen warum die Arbeit mit dem Bewusstsein ein wichtiger Prozess ist.

Erkennen wann mein Pferd gestresst ist, Stimmungslage gezielt verbessern

Die Bestätigung wie Pferde das Verhalten der Menschen spiegeln, und lernen damit umzugehen.

Verstehen warum die Arbeit mit den Pferden in erster Linie Arbeit an sich selbst ist.

Die verschiedenen Techniken einzusetzen lernen.

Funktionsweise Bewusstsein - Unterbewusstsein, unbewusste falsche Anwendungen erkennen.

Erlernen die Auftrittskompetenz gezielt einsetzten, Sicherheit erhält man nur durch Wissen.

Psychologische Arbeit mit Sportpferden, auf Pferd und Reiter bezogen.

Stressabbau für das Pferd und den Reiter.
                               




  
    Business Coaching mit Pferden.

Wenn du mit den Tieren sprichst, lernst du sie kennen. Wenn du nicht mit ihnen sprichst, lernst du sie nicht kennen. Was du nicht kennst, davor fürchtest du dich. Was du fürchtest zerstörst du.
(Chief Dan George)








Die Arbeit in den Kursen werden auf jede Person unterschiedlich abgestimmt, man kann ein besonderes Gefühl beim Reiten entdecken.
Mein fünfjähriger Aufenthalt in Südamerika und das dort gelernte leben, sehen und fühlen der Pferde im besonderen der Hengste hat mein Leben mit ihnen total verändert. Gerne gebe ich dieses weiter so das auch sie lernen können eine neue Art des Zusammenlebens und Arbeiten mit ihren geliebten Freunden zu finden. Eine natürliche Art ganz auf die Sinne beiderseitig abgestimmt. Das Pferd unter sich fühlen lernen.
Mit dem Pferd zusammen zu arbeiten.
Es als Pferd kennen zu lernen und sein Verhalten richtig einzuschätzen.
Seine Kraft und das was es seiner Bezugsperson wirklich vermitteln kann auch bewusst empfangen zu können.
Davon zu profitieren, auch im täglichem Leben.
Mit solchem umgehen zu lernen und somit zu einem neuen sicheren Handhaben, Arbeiten und Zusammenleben zu gelangen.

Nur wenn der Besitzer oder Reiter eines Pferdes diesem zu vermitteln in der Lage ist das er dessen Sprache versteht und es somit als Leitperson sicher führen kann, nur dann fühlt sich ein Pferd geborgen an seiner Seite und es ist möglich ein zuverlässiges ungefährliches Pferd als Kumpel oder Mitarbeiter zu halten.

Diese Kurse sind für jedermann nützlich, helfen können sie auch den Personen welche Pferde sehr mögen, aber nie die Angst so richtig loswerden im Umgang mit ihnen.
Auch sind sie sehr geeignet für diejenigen welche ihr Pferd selber ausbilden wollen damit sie auf solcher Basis aufgebaut zu sicherem Erfolg gelangen können.


Intensivkurse mit Unterkunft in Spanien-Elche, und auch im Ausland.





Dauer und Termine der Kurse nach Absprache.

Kurse in Deutschland, Österreich, Schweiz und England 
mindestens 8 Teilnehmer.

Betreuung von Sportpferden vor Ort.